Floß und Los - Floßverleih für Routen in Berlin und Brandenburg

Floss und los

Floss und los

Floss und los…, aber ist es wirklich so einfach? Wie plane ich meine Floßfahrt?

Und habe ich auch an alles gedacht?

 

Hier eine Checkliste für Euch:

  1. Verfügbarkeit des Floßes prüfen, ggf. gleich reservieren / buchen (https://www.flossundlos.de/kalender/#/form)
  2. Besatzung zusammen stellen, z.B.: für Betriebsausflug, Familienfest, Ausflug mit Freunden…
  3. Achtung, für die 15er Stadtflöße braucht Ihr einen Sportbootführerschein
  4. Floß buchen, möglichst zeitnah, da gerade Wunschtermine dazu neigen, schnell ausgebucht zu sein! (https://www.flossundlos.de/buchung/#/form)
  5. Route planen: unter https://www.flossundlos.de/category/routen/empfehlen wir von uns für gut befundene Routen.
  6. Packliste der wichtigsten Dinge:
    – Speisen & Getränke nach Wunsch und Wahl (Bitte daran denken, der Fahrer trinkt alkoholfrei!) Es ist aber auch möglich, über die Friedrichshagener Hofküche ein Catering und über uns Getränke zu buchen, möglichst 4-7 Tage vor der Fahrt.
    – Teller, Besteck, Tassen/Gläser (ebenfalls bei uns mietbar)
    – Servietten/Küchenrolle, Flaschenöffner, Mülltüte, Feuerzeug (für den Grill – wir haben aber auch Streichhölzer da)
    – Sonnencreme / Sonnenhut / Sonnenbrille / Badezeug / wetterfeste Kleidung
  7. Handy zur Fahrt ordentlich aufladen, auf dem Wasser kann der Akku schneller entladen.
  8. Am Tag der Buchung zu uns kommen, eine kleine Einweisung erhalten und ab geht die Reise!
  9. Floss und los 🙂
Ostern bei Floß & los

Ostern bei Floß & los

Ostern bei Floß & los

Osterspaziergang
Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, erlebenden Blick,
Im Tale grünen Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in ruhe Berge zurück.
Von dort her sendet er, fliehend nur,
Ohnmächtige Schauer körnigen Eises
In Streifen über die grüne Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben,
Alles will sie mit Farben beleben….

So und noch weiter erlebte Goethe schon vor über 200 Jahren den Jahreszeitenwechsel und dies können wir gerade absolut nachempfinden. So langsam flieht die Kälte, die Gemüter entspannen sich, der Körper genießt die wohlige Wärme der Sonne, es wird Frühling in Berlin!

Plant zu Ostern einen kleinen Frühlingstrip und lasst Euch bei Sonne und angenehmen Temperaturen auf dem Floß verwöhnen. Wie ein Tag Urlaub! Wir empfehlen: Ostern bei Floß & los.

Und für Alle, die noch das Richtige Geschenk suchen: Ein Gutschein von Floß & los ist definitiv die richtige Wahl.

Wir wünschen Euch ein fröhliches Osterfest!

 

Buchungen unter: https://www.flossundlos.de/buchung/#/form

Saison 2019 - Wir freuen uns!

Saison 2019 – Wir freuen uns!

Liebe Floßgäste,

das Jahr 2019 läuft in vollen Zügen und so langsam stellt sich auch der Frühling ein. Nun können wir  anfangen, an die Saison 2019 zu denken. Wann kommen die Flöße wieder in Ihr Sommerquartier? Welche Reparaturen sind zu erledigen? Wie entwickelt sich das Wetter weiter und was können wir unseren Kunden in diesem Jahr alles bieten? Es wird auf jeden Fall ein neues Extrafeature geben, dazu berichten wir aber später ausführlich. Saison 2019 – Wir freuen uns!

Wer mehr oder weniger sofort mal wieder aufs Wasser möchte, für den steht die Josi schon wieder bereit. (siehe Foto). Mit Ihr kann man die schönen Stunden des Frühlings wunderbar einfangen. Bei Interesse gern eine Nachricht an info@flossundlos.de.
Ansonsten ist der Plan, dass die ersten Flöße ab 1. April wieder im System mietbar sind und das ist kein Aprilscherz! 😉

Nun heißt es für uns, unsere Ideen in die Tat umzusetzen und freuen uns auf die nächste Zeit.

Saison 2019 – Wir freuen uns!

20 % Rabatt auf alle Floßbuchungen vom 25.09.-03.10.18

20 % Rabatt auf alle Floßbuchungen vom 25.09.-03.10.18

Das Saisonende naht…!

20 % Rabatt auf alle Floßbuchungen vom 25.09.-03.10.18

Nun ist es fast schon wieder so weit…, das Saisonende naht.
Dieses Jahr habt Ihr in der letzten Woche die Chance, ein Floß mit 20 % Rabatt zu buchen. Genießt noch die letzten warmen Herbsttage und lasst es Euch auf unseren Flößen gut gehen!

Wie das geht? Einfach unter https://www.flossundlos.de/buchung/#/form buchen und anzahlen. Die 20% ziehen wir Euch bei der Endabrechnung ab!

Am 04.10.2016 fahren die Flöße dann ins Winterlager.

Wir bedanken uns für eine wunderbare Saison, für viel Lob, aber auch für konstruktive Kritik und freuen uns schon, wenn es im nächsten Jahr wieder heißt “Floß & los” 🙂

 

P.S.: Im Winter könnt Ihr im Seebad Schlittschuhlaufen. Schaut mal hier: https://eisbahn-berlin.de

Goldener Herbst

Goldener Herbst

Bald ist Saisonende

Goldener Herbst

Nun ist es schon wieder Mitte September und es scheint wirklich auch noch ein goldener Herbst zu werden. Heute auf den Tag sind es noch 3 Wochen bis zum Saisonende. Drei Wochen, die man nutzen sollte, um seine Akkus für den Winter noch mal richtig aufzuladen.

Cape Diem ist das Motto! 
Diese Zeile lässt sich mit Genieße den Tag, und vertraue möglichst wenig auf den folgenden! übersetzen. Das Ganze lässt sich als ein Appell deuten, das eigene Leben im Augenblick zu leben und nicht an das Morgen zu denken, wobei stets die positiven Seiten des Lebens betrachtet werden sollten.

Und genau so ist es. Genieße den Augenblick, lass die Seele regelmäßig baumeln und tu´ Dir Gutes!
3-4 Stunden Floß fahren können hier viel bewirken. Das Funkeln des Wassers, die leichte Seeluft-Brise und das Rauschen der Wellen. Nutze z.B. unser Afterwork Angebot und fahre, ganz ohne Stress, noch ein wenig aufs Wasser. Sehr zu  empfehlen ist hierbei unser Elektrofloß mit dem leisen Motor und der Möglichkeit, den kompletten Müggelsee zu erkunden.

 

 

Floß und los

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin

Aktuelles von Berliner Wasserstraßen

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin betreut die Bundeswasserstraßen in Berlin und Teilen Brandenburgs.

  • 400 Kilometer Wasserstraßen
  • 1000 Kilometer Ufer
  • 17 Schleusen mit
  • 27 Schleusenkammern
  • 20 Wehre
  • 2 Pumpwerke
  • 96 eigene und 263 sonstige Brücken

Eine Menge Arbeit in Berlin und Brandenburg, welche es zu bewältigen gilt. Hier kann auch schon mal einiges schief gehen. Eine Schleuse ist defekt oder eine Brücke wird wegen Sanierungsarbeiten gesperrt, der Wasserstand ist zu niedrig oder gar eine Wasserstraße wegen einer Veranstaltung teilweise nicht befahrbar. 

Daher ist es immer ratsam, folgende Seiten im Auge zu behalten:

  1. www.wsa-berlin.wsv.de
  2. www.elwis.de

Hier findet man unter dem Punkt Aktuelles alle wichtigen Informationen bezüglich Abweichungen auf Berliner Wasserstraßen, aber auch andere interessante Details. 

 

 

Floß & Los

Floß & Los