Aktuelle Nachrichten

Corona-Infos ab 1.4.2021

UPDATE: ab 3.7. gibt es keine Kontaktbeschränkung mehr für Treffen im Freien. Bitte seid trotzdem vorsichtig und haltet etwas Abstand und die generellen Hygienemaßnahmen ein.
Weiterlesen >>

Willkommen

Flieht mit Euren Kin­dern aus dem All­tag und erlebt mit ihnen ein beson­de­res Abenteuer! Zum Bei­spiel mit einem unse­rer TIPI-Flöße. Das Floß ist für 5 Per­so­nen zuge­las­sen. Es wird mit einem…
Weiterlesen >>

Sie kommen Heim :-)

Nun ist es doch schon wie­der so weit und die ers­ten Flö­ße kom­men wie­der in den Heimathafen. In ca. 1 Woche, spä­tes­tens aber ab Mit­te März sind dann die ers­ten Flö­ße…
Weiterlesen >>

Nun ist es amtlich…

Wir krie­gen Nach­wuchs in unse­rer Floß­flot­te. Geplant ist ein füh­rer­schein­frei­es Floß für 12 Per­so­nen mit einem 15 PS Motor. Buch­bar (unter­Vor­be­halt) ab 01.05.2015. Heu­te (05.01.) wur­de schon mal der Schwimm­kör­per gelie­fert……
Weiterlesen >>

UNGLAUBLICH…

… der See ist leer, die Fahr­rin­ne ist bis zum nächs­ten Früh­ling auf­ge­ho­ben und das Wet­ter ist toll, toll, toll!!! Und das heißt AUSNUTZEN und FLOSS FAHREN! Unse­re Flö­ße sind noch…
Weiterlesen >>

Mit dem Floß in die Ferien…

Tou­ris­ten in der eige­nen Stadt. Ent­deckt Ber­lin von der schöns­ten Sei­te und erlebt gemüt­li­che Stun­den auf unse­ren Abenteuer-Flößen. Ihr fin­det uns an den Sta­tio­nen 1. See­bad Fried­richs­ha­gen für die Entdecker-…
Weiterlesen >>

Antons Inneneinrichtung

Viel Platz bie­tet der von Sven und Dani­el ent­wor­fe­ne Innen­aus­bau im Anton. Und das Sepa­rée hat sogar eine ech­te Holz­tür mit Herz. Pro­be­sit­zen im See­bad Fried­richs­ha­gen ist immer mög­lich. (Es sei…
Weiterlesen >>

Wir waren Ostern sehr fleißig…

Wir hof­fen, Ihr hat­tet ein paar schö­ne Oster­ta­ge und konn­tet gemüt­lich wie­der in die Arbeits­wo­che star­ten. Hier mal wie­der ein klei­ner Stand zum Bau unse­res Flo­ßes. Wir waren über Ostern…
Weiterlesen >>
Scroll to Top

Aktuelles Wetter & Prognose

Mehr und detailierte Wetter- und Wasserwerte: Das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) stellt stündlich aktualisierte Messergebnisse direkt von der Messstation auf dem Müggelsee zur Verfügung.