Floss und los…, aber ist es wirklich so einfach? Wie plane ich meine Floßfahrt?

Und habe ich auch an alles gedacht?

 

Hier eine Checkliste für Euch:

  1. Verfügbarkeit des Floßes prüfen, ggf. gleich reservieren / buchen (https://www.flossundlos.de/kalender/#/form)
  2. Besatzung zusammen stellen, z.B.: für Betriebsausflug, Familienfest, Ausflug mit Freunden…
  3. Achtung, für die 15er Stadtflöße braucht Ihr einen Sportbootführerschein
  4. Floß buchen, möglichst zeitnah, da gerade Wunschtermine dazu neigen, schnell ausgebucht zu sein! (https://www.flossundlos.de/buchung/#/form)
  5. Route planen: unter https://www.flossundlos.de/category/routen/empfehlen wir von uns für gut befundene Routen.
  6. Packliste der wichtigsten Dinge:
    – Speisen & Getränke nach Wunsch und Wahl (Bitte daran denken, der Fahrer trinkt alkoholfrei!) Es ist aber auch möglich, über die Friedrichshagener Hofküche ein Catering und über uns Getränke zu buchen, möglichst 4-7 Tage vor der Fahrt.
    – Teller, Besteck, Tassen/Gläser (ebenfalls bei uns mietbar)
    – Servietten/Küchenrolle, Flaschenöffner, Mülltüte, Feuerzeug (für den Grill – wir haben aber auch Streichhölzer da)
    – Sonnencreme / Sonnenhut / Sonnenbrille / Badezeug / wetterfeste Kleidung
  7. Handy zur Fahrt ordentlich aufladen, auf dem Wasser kann der Akku schneller entladen.
  8. Am Tag der Buchung zu uns kommen, eine kleine Einweisung erhalten und ab geht die Reise!
  9. Floss und los 🙂